Debutades Erben

Debutades Erben In den früheren Räumen der Kunst-Etagen Pankow, die jetzt Ruinen sind, haben Urban Art Künstler eine Kunst-Aktion durchgeführt.

Ich verbinde die Street Art/Urban Art mit dem Ursprung der Kunst in Verbindung mit der Legende über die Erfindung der Malerei. In Plinius ‚Historia naturalis‘ heißt es: ‚ Debutades, die Tochter eines Töpfers in Korinth, hält, bevor ihr Geliebter auf die Reise geht, den Umriß seines Schattens an der Wand fest‘. Diese Silhouette-Zeichnung gilt als der Ursprung der zeichnerischen Kunst und wird besonders in der Epoche des Klassizismus rezipiert.

Die heutige Kunst-Aktion war ein kreativer Abschied von der KEP, wo viele Künstlern einige Jahre arbeiten konnten. Diese Urban Artists wissen gar nicht wie emotional sie mich heute berührt haben – der Ort der Zerstörung und Erneuerung leuchtete durch die Farbenpracht und hielt etwas zusammen, was wir Erinnerung nennen. Juliana Hellmundt Ort: Berlin-Pankow, Pestalozzistraße 5-8, Urban Art Exhibition – Das Ministerium Diaschau: https://www.youtube.com/watch?v=FtHFColc_wM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s